Jeder Schmerz ist anders.

Akute Schmerzen brauchen eine schnelle Linderung.

Je nach Ursache, Ort und Intensität der Schmerzen gibt es verschiedene Möglichkeiten, die auch kombiniert werden können. Bei akuten Schmerzen wird die Behandlung in kurzen Abständen wiederholt. Eine Besserung tritt meistens nach 1 bis 3 Behandlungen ein.

Je eher daran, desto schneller davon.

 

Chronische Schmerzen brauchen eine dauerhafte Linderung:

Was langsam gekommen ist, geht auch nur langsam. Die Behandlung findet über einen längeren Zeitraum statt, mit größeren Abständen zwischen den Terminen.

Den Körper motivieren, sich selbst zu heilen.

 

Rechtlicher Hinweis – Ein Heilversprechen kann nicht gegeben werden.
Alle hier beschriebenen Therapieformen sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden. Ein Heilversprechen kann nicht gegeben werden. Auch Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung können nicht garantiert oder versprochen werden.