Innere Gelassenheit behalten!

Mit besonderen Fingerübungen und liebevoll ausgerichteten Gedanken Körper, Geist und Seele harmonisieren und vitalisieren.

Selbsthilfeübung zur Erhaltung der Gesundheit

Manchmal fühlt man sich als sei einem eine Laus über die Leber gelaufen. Ein paar mal tief ein- und ausatmen reicht nicht immer um zurück zur inneren Ruhe zurück zu finden.

Liebevoll gerichtete Gedanken helfen gelassen zu bleiben:

„Ich bin ein Sonnenkind und genieße die Sonnenseiten des Lebens.“

Innere Gelassenheit fördern:

Mit der folgenden Fingerübung gönnen Sie sich ein paar Minuten Auszeit:

  • Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und lassen Sie Ihren Atem gleichmäßig fließen bei der folgenden Fingerübung.
  • Den Mittelfinger jeder Hand an den Daumenballen pressen,
  • Daumen und Ringfinger aneinanlegen,
  • Zeigefinger und Kleiner Finger sind gestreckt.
  • Lächeln Sie beim Halten der Mudra – das tut zusätzlich gut.

Diese Mudra stärkt die Leber und hilft auch nach zuviel und zu fettem Essen.
Sie wirkt besonders intensiv im Liegen mit einer Wärmflasche auf dem rechten Oberbauch.

Mudras sind Gesten der Finger und Hände, sie werden schon seit Urzeiten zur Unterstützung eingesetzt.
Manche Mudras sind zunächst schwer zu halten, aber gerade dann sind sie besonders wichtig.
Im Alltag benutzen wir oft unbewusst Gesten, aber setzen sie auch ganz bewusst ein, z.B. jemandem die Daumen drücken, zum Applaus in die Hände klatschen, eine Faust machen, einen Vogel zeigen, per Handschlag etwas besiegeln, beim Beten, u.v.m.
Mudra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Siegel. Mud steht für Freude und ra für auslösen.
Kurz gesagt: ein Mudra ist ein Siegel, das Freude bringt.

Aktuelles von der Naturheilpraxis Domeyer in Kiel

Die vergangenen Beiträge.

Hier finden Sie weitere Beiträge:
Frieden und Zufriedenheit!

Dieses Mudra balanciert die inneren Energien aus, steigert das allgemeine Wohlbefinden und schenkt Frieden und Zufriedenheit.

 
Innere Gelassenheit behalten!

Mit besonderen Fingerübungen und liebevoll ausgerichteten Gedanken Körper, Geist und Seele harmonisieren und vitalisieren.

 
Immunsystem stärken!

Körper, Geist und Seele energetisch unterstützen mit positiv ausgerichteten Gedanken und speziellen Gesten – den Finger-Mudras.

 
Schmerzbehandlung für
Körper, Geist und Seele
Rauchen entwöhnen.
Lebensqualität verbessern.
Angstschleife verlassen.
Lebensfreude steigern.
Sich wohlfühlen und mit Leichtigkeit leben.
Stress reduzieren und Emotionen harmonisieren.